Ausbildung - Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

  • Publiziert: 19.09.2022
  • Publizierung bis: 30.11.2022
scheme image

Sauberer Start

Wir, die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH, sind seit 1999 für die fachgerechte Abfallentsorgung der Stadt Essen, eine zuverlässige Straßenreinigung und den Winterdienst im Einsatz. Zusätzlich betreiben wir einen Containerdienst, mehrere Recyclinghöfe und -stationen sowie eine eigene Werkstatt. Wir sind ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

Über 1.000 Beschäftigte arbeiten täglich mit Leidenschaft und Überzeugung für unsere saubere Stadt, dabei sind bis zu 300 Fahrzeuge für sie im Einsatz. Von unserem zentral gelegenen Hauptsitz aus planen, steuern und entwickeln wir das tägliche Geschehen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf vor Ort. Außerdem bilden wir in zahlreichen gewerblichen, technischen und kaufmännischen Berufen aus.

Das Planen, Überwachen und Durchführen sämtlicher kaufmännischer Angelegenheiten interessieren Dich? Du würdest gerne Teil einer großen wirtschaftlichen Familie werden und Verantwortung übernehmen?
 
Dann bist Du hier genau richtig. Wir geben Dir die Chance, eine qualifizierte Berufsausbildung bei den Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) zu starten.
 

Das lernst Du bei uns

Bei uns wirst Du in 3 Jahren zum Industriekaufmann/-frau (m/w/d) ausgebildet. Im Laufe Deiner Ausbildung durchläufst Du verschiedenen Abteilungen der EBE und lernst viele Aufgabenfelder und Menschen kennen und wirst fest in die Geschäftsprozesse mit eingebunden. Die Themenschwerpunkte sind u. a. der Einkauf, Rechnungswesen und Controlling.

Das lernst Du in der Berufsschule

Während Deiner Ausbildung besuchst Du die Berufsschule im Blockunterricht. Deine Fächer sind Geschäftsprozesse, kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Wirtschafts- und Sozialprozesse.
Nach 3 Jahren legst Du die Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.

Das bringst Du mit

Freude an der Arbeit - im E-TEAM
Kaufmännisches Verständnis und eine hohe Lernbereitschaft
Zuverlässigkeit, hohe soziale Kompetenz und Teamgeist
Du punktest mit einem Abitur.

Das kannst Du von uns erwarten

Attraktives Ausbildungsgehalt von 1.068,26 € brutto (Stand 04/2022)
Abschlussprämie von 400,- € brutto bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung
Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,- € brutto pro Ausbildungsjahr
Jahressonderzahlung
Vermögenswirksame Leistungen
Vergünstigtes YoungTicketPLUS für den Geltungsbereich D
Praxisnahes Lernen - Prüfungsvorbereitung durch das Ausbilder-Team
Übernahmechance
30 Tage Jahresurlaub
Geregelte Arbeits- und Pausenzeiten
Arbeitsmittel - Deine Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
Gesundheitsförderung und Weiterbildungsmöglichkeiten
Kostenlose Parkmöglichkeit
Firmeneigene Kantine

Die Einstellung erfolgt zu den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts sind willkommen.
 
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von
§ 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht.
 
Welche Fragen gibt es noch?
 
Wir sind für Dich da! Wende Dich bitte an Frau Osterholt - Telefon 0201/854-1131.
 
Wir freuen uns Dich bald kennenzulernen!!